Kleiner Nachtrag

Was ich gestern noch vergessen hatte mit aufzuschreiben: Wie sehr mich das Gesicht des Eazy-E-Darstellers Jason Mitchell an das von Miles Davis erinnerte. Bei jeder Nahaufnahme von Eazy-E musste ich unwillkürlich an Miles Davis denken, der in den späten Siebzigern und frühen Achtzigern auch so eine ähnliche Frisur gehabt hatte wie hier die Eazy-E-Figur. Vor vielen Jahren habe ich mal einen Dokumentarfilm über Miles Davis gesehen, ich erinnere mich an seine heisere, fast vollständig weggebrochene Stimme, mit der er erzählte, dass er regelmäßig von der Polizei angehalten und kontrolliert werde, wenn er mit seinem Ferrari oder Porsche oder was immer es war unterwegs sei. Immer und immer wieder. Wenn die Polizei einen Schwarzen in einem teuren Auto sehe, dann würde dieser reflexartig gestoppt, weil der ja nicht anders als durch Diebstahl an so eine Karre gekommen sein könne. Und er krächzte weiter, demütigende Erfahrungen wie diese, die er alltäglich als Schwarzer in den USA mache, seien für seine Musik der absolut bestimmende Faktor. Das fiel mir bei der Gelegenheit wieder ein, und ich glaube, die Geschichte hat sich mir deswegen so eingeprägt, weil ich selbst damals absolut keinen Zusammenhang zwischen den geschilderten Erfahrungen und Miles Davis’ Trompetenspiel konstruieren konnte. Die Geschichte mit den Polizeikontrollen ist doch so konkret, und instrumentaler Jazz dagegen total abstrakt, reine Musik, ein unpolitisches Spiel tönender Formen, wo bestünde da der Zusammenhang? Wie auch immer, die Erzählung von polizeilicher Willkür gegen Schwarze, die sich keines anderen Verbrechens schuldig gemacht haben als irgendwo einfach herumzustehen, zieht sich natürlich auch wie ein roter Faden durch Straight Outta Compton, und vielleicht steckt in Bitches Brew mehr Fuck tha Police als man gemeinhin denkt? Ich weiß es nicht, aber auf jeden Fall sollte man unverzüglich einen Miles-Davis-Film mit Jason Mitchell in der Hauptrolle drehen, soviel steht für mich fest.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s