12.03.2015

Heute morgen das Tocotronic-T-Shirt aus der Schublade gezogen, musste dann aber doch endlich einsehen: Es geht jetzt wirklich nicht mehr. Überall zerschlissen und am Rücken ein handtellergroßes Loch.

Hab sie zweimal live gesehen. Einmal in den Neunzigern auf dem Open Air in Puch, wo mich kurz das euphorische Gefühl durchströmte, jetzt endlich, als mit Anfang Zwanzig fast schon alter Sack, einmal Teil einer Jugendbewegung zu sein, aber schon am nächsten Tag merkte man: Es war doch nur ein Lied. Und das zweite Mal 2008 in Darmstadt, als H. schon schwanger war. Meine Tochter kann also mit Fug und Recht behaupten, auch schon mal auf einem Tocotronic-Konzert gewesen zu sein. Ihr ist das allerdings schnurz.

Ich hielt noch einmal kurz inne, dann warf ich das T-Shirt mit der Aufschrift SAG ALLES AB in den Mülleimer.

Advertisements

4 Kommentare zu “12.03.2015

  1. Ich merke grad, was für eine alte Säckin ich bin – Tocotronic sagt mir einfach gar nichts. Aber der Spruch SAG ALLES AB gefällt mir ausgesprochen gut. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s