Weiterfahrn

Meine Tochter interessiert sich in letzter Zeit sehr für den Tod. Neulich fragte sie, wo ihr Opa, mein Vater also, jetzt wohne. Ich wollte nichts vom Himmel faseln, antwortete also, der wohne nirgends mehr, da er ja tot sei. Das wisse sie schon, antwortete sie. Dass er nirgendwo wohne, sei aber dennoch nicht richtig. Als ein Gestorbener wohne er doch wohl auf einem Friedhof. (Sie ist schlimmer als Sokrates.) Ok, wenn du das so siehst, sagte ich, dann wohnt er jetzt also auf dem Friedhof. Da wolle sie mal hin, ob sie da mal hin dürfe? Na klar, wenn wir das nächste Mal in Oberammergau sind, dann gehen wir auf den Friedhof, zum Grab vom Opa. Gut, sagte sie, sie wolle ihn nämlich ausbuddeln. Mir fiel fast das Essen wieder aus dem Mund. Die Vorstellung, dass meine Tochter mit ihrer Plastikschaufel meinen Vater exhumiert, jagte mir das reine Grauen über den Rücken. Warum willst du ihn ausbuddeln? Sie wolle ihn eben mal sehen.

(Sie sah ihn einmal, und er sie, da war sie vier Monate alt. Er hatte sie auf dem Schoß und freute sich, grinste von einem Ohr zum andern. Fotos bezeugen das, aber weder er noch sie wissen heute noch etwas davon. Ich fühle mich seltsam, so als Zwischenhändler der Erinnerung.)

Ein paar Tage drauf, ich lenke das Auto zum Kindergarten, beide Kinder sitzen schweigend auf der Rückbank. Die Tochter zerschneidet unerwartet die Stille: „Also Papa: Du bist jetzt tot.“ – „Moment mal“, sage ich, „noch bin ich ja lebendig.“ – „Ja, ok, aber wenn du tot bist. (Lange Pause) Wem gibst du dann dein Geld?“ – „Na, euch natürlich.“ – „Ah. Danke.“

Wieder Stille. An der roten Ampel bleibe ich stehen. „Weiterfahrn!“, sagt der Sohn.

Advertisements

4 Kommentare zu “Weiterfahrn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s